Skip directly to content

Pension – Lust oder Frust?

EINLADUNG 

zu einer Veranstaltung des Bildungsteams St. Erhard im Pfarrverband Weinberg Christi am Donnerstag, 6. Juni 2024, 19 Uhr
 

Pension – Lust oder Frust?

 
Dr. Leopold Stieger
Ehemaliger Unternehmensleiter, Pionier der Personalentwicklung, Gründer der Plattform www.seniors4success.at
 
Die übliche Antwort auf die Frage, „Was wirst du machen, wenn du in Pension bist?“ lautet meist: Ich
habe so viele Hobbies: Reisen, Golf spielen, Lesen usw. Wird das reichen, um 20 oder mehr Jahre
sinnerfüllt zu leben? Da ist meist das Gespräch zu Ende.
 
Der Übergang vom Beruf in die Pension ist eine der gravierendsten Zäsuren im Leben. Doch oft wird
diese Chance nicht genützt. Wer dabei in einem schwarzen Loch landet, findet nicht so leicht wieder
heraus. Waren früher Menschen bei diesem Übergang schon erschöpft und müde, dürfen wir durch die
gestiegene Lebenserwartung mit vielen gesunden Jahren rechnen. Da lohnt es sich, mit der Suche nach
den eigenen Talenten rechtzeitig eine begeisternde Entdeckung der eigenen Vision zu beginnen.
Praktische Beispiele werden die Brisanz des Themas noch verständlicher und anschaulich machen.
Nützen Sie die Erfahrung des Referenten: Kommen Sie mit Ihren Fragen, diskutieren Sie mit, prüfen Sie Ihre Alternativen.
 
Für alle TeilnehmerInnen gibt es das Buch des Autors „Pension – Lust oder Frust?“ zur weiteren Überlegung kostenlos dazu.
 
 
Pfarrzentrum St. Erhard, 1230 Wien, Endresstraße 117
Eintritt frei, Spende erbeten. Nähere Informationen: bildung@weinbergchristi.wien
 
Kontakt: