Skip directly to content

Senioren

 

Auch in diesem Jahr sind wir Seniorinnen und Senioren aktiv.

Die folgenden Aktivitäten bis zum Sommer 2017 sind wieder Donnerstag von 15 - 17 Uhr im Saal, wobei eine Jause eingeschlossen ist:

16. Februar:   MUSIK, auch aus unserer Jugend, von und mit Herbert Weinstabl! Auch mit TANZ, FASCHING ist, kommt mit oder ohne Verkleidung oder Maske!

17. Februar, 19 Uhr: ORGELKONZERT in der Pfarrkirche Inzersdorf (1230 Wien, Kirchenplatz) aus Anlass der 800-Jahr-Feier der Pfarre. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt in der Kirche.

16. März:   OSTERN NAHT, wir wollen wieder Kerzen verzieren und für einen guten Zweck verkaufen.

22. März (Mittwoch):   Führung im WIEN MUSEUM:   " Wien nach Luther,  BRENNEN FÜR DEN GLAUBEN". Beginn 11 Uhr, Treffpunk beim Museum, 1010 Wien, Karlsplatz. Kosten für Eintritt und Führung € 10,-. Bitte um Anmeldung auf dem Formular in der Kirche, die Führung ist mit 22 Personen begrenzt.

20. April:    Besinnliche MÜLLERVISION: "Frühling" von Elisabeth und Peter Müller.

18. Mai:   GESTEINE IN DER UMGEBUNG VON MAUER (Fossilien und andere Gesteine) mit Reinhold Kunz.

22. Juni:    ÜBERRASCHUNG, anschließend, "WIR ÜBER UNS"

Zusätzlich Aktivitäten, wie Museumsbesuche oder Ähnliches, werden separat auf der "senior aktiv-Tafel" beim Saaleingang angekündigt, in den Messen verlautbart und hier in der homepage bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf recht rege Teilnahme.

 

Noch ein kurzer Rückblick, was seit dem letzten Sommer geschah:

Am 15. September haben wir das 40-Jahre-Jubiläum der Gemeinde Georgenberg eröffnet mit einem QUIZ, welcher sich auf das Gebäude, die Gemeinde und auf Franz/Hubert bezogen hat.

Der 20. Oktober brachte ein gemeinsames SINGEN von Herbstliedern mit der Georgenberger Musi.

Am 17. November erlebten wir die sehr eindrucksvolle BUCHVORSTELLUNG "Als Kriegsgefangener durch Serbien" von Elisabeth Stuckey, welches die Aufzeichungen ihres Vates aus dem Ersten Weltkrieg enthält und das sie nunmehr herausgebracht hat.

Und am 22. Dezember gestalteten wir eine sehr gut besuchte BESINNLICHE WEIHNACHTSSTUNDE mit alten Weihnachtliedern. Einige der Teilnehmer erzählten Heiteres und Besinnliches.

12. Jänner 2017:    "ERZÄHL UNS VON DEINER KINDHEIT". Acht TeilnehmerInnen brachten uns Fotos, welche eingescannt zu den Erzählungen gezeigt wurden. 

Im Jänner verbrachten wir auch drei Vormittage mit LINE DANCE, welche allen Tänzerinnen viel Spaß bereitete.

Elisabeth und Peter Müller

 

 

 

 

Kontakt: