Skip directly to content

Aktuelles zu Gottesdienste am Georgenberg

Liebe Gemeinde,

mit der neuen Rahmenordnung für Gottesdienste im Freien eröffnen sich realistische Möglichkeiten für eine gemeinsame Messfeier! Das ist unser Plan – und wir hoffen auf viele sonnige Sonntage:

Es werden ab 20.5.2020 bis auf weiteres wieder 3 Gottesdienste pro Woche angeboten:

Mittwoch, Samstag und vor Feiertagen (wenn vormittags keine Messe ist) feiern wir um 18:30 Uhr immer in der Kirche.

Am Sonntag und Feiertag feiern wir um 9:30 Uhr, bei schönem Wetter im Freien. Bei Schlechtwetter in der Kirche.

Außerdem findet das Morgengebet jetzt immer samstags um 8:30 Uhr statt.

Wenn der Gottesdienst in der Kirche stattfindet, muss man sich unbedingt dazu im Voraus anmelden, da die Anzahl der Gottesdienstbesucher mit 20 beschränkt ist. Du kannst dich dazu immer in der Woche dovor über einen Link auf unserer Homepage bzw. telefonisch (0650/33 248 34) anmelden. Damit jeder die Möglichkeit hat, bitten wir euch sich nur einmal pro Monat anzumelden.

Wenn schönes Wetter ist (kein Regen angesagt) und der Gottesdienst am Sonntag/Feiertag im Freien stattfinden kann, gibt es keine Teilnehmerbeschränkung. Es gelten aber auch hier ähnliche Sicherheitsmaßnahmen wie in der Kirche (bitte nehmt aber auch hier eure Masken mit).

 

Bei unsicherer Wetterlage kann man am Tag davor ab 14:00 Uhr auf unserer Homepage nachschauen, oder in der Kirche den Kirchendienst anrufen (01/8886147) und nachfragen ob die Messe im Freien stattfindet oder nicht.

DIE TEILNAHME IST IN JEDEM FALL NUR UNTER EINHALTUNG ALLER VORGESCHRIEBENEN SICHERHEITSMASSNAHMEN MÖGLICH!

  • Es ist ein Zeichen von Rücksichtnahme auf uns alle, wenn die, die grippeähnliche Symptome haben am Gottesdienst nicht teilnehmen.
  • Die wichtigste Grundregel ist stets einzuhalten: der Abstand von mindestens 1 Meter zwischen den Mitfeiernden (ausgenommen sind Personen, die im selben Haushalt wohnen).

• Ein Willkommensdienst aus der Gemeinde ist als Service vorzusehen. Dieser soll auf das Einhalten der Bestimmungen und eine angemessene Platzwahl hinweisen und darauf achten, dass sich alle die Hände ordentlich desinfizieren.

• Desinfektionsmittel sollen für alle sichtbar zur Verfügung stehen.

• Im notwendigen Abstand werden Bänke aufgestellt. Wer kann soll sich bitte einen Klappsessel mitnehmen. Der Abstand von mindestens 1 Meter ist auch da einzuhalten (außer von Personen, die im selben Haushalt zusammenleben).

• Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist in der Kirche Pflicht und wird im Freien empfohlen.

  • Gebet und Gesang kann nur in sehr eingeschränkter Form stattfinden.
  • Die Kommunionspendung erfolgt wortlos und wird am Platz ausgeteilt.

Und genau für diese Sicherheitsmaßnahmen brauchen wir eure Unterstützung. Wer uns bei der Umsetzung helfen kann (­­z.B. beim Aufstellen der Bänke am Sonntag/Feiertag in der Früh, Begrüßungsdienst, …) meldet sich bitte bei Peter Studnicka! peter@georgenberg.at oder Telefon: 0699 10883366

Natürlich sind auch die Kinder bei den Gottesdiensten herzlich willkommen. Auch sie müssen die Abstandsregeln einhalten. Wir sind bemüht Kinderwortgottesdienste wieder stattfinden zu lassen. Stifte und Bilder zum Anmalen liegen aber immer auf.

Personen, die der Risikogruppe angehören, wollen wir dazu ermutigen, auch weiterhin über die Homepage die Gottesdienste im Rahmen der Hauskirche zu feiern. Wir werden auch bis auf weiteres die Messtexte postalisch verschicken.

Zu Fronleichnam findet heuer die Hl. Messe bei uns am Georgenberg statt. Es gibt keine gemeinsame Messe im Entwicklungsraum  (St, Erhard und Erlöserkirche). 

Wir bitten euch auch weiterhin um Geduld, Verständnis und um eure Unterstützung,

Euer Leitungsteam

 

Kommentare

Mit Freude sehe ich das heute der "Probebetrieb" mit der Hl. Messe im Freien beginnt und herrliches Wetter ist!

Wolfgang Siegert